Headerbild Zahnarzt Ratzeburg Weddig

Füllungsarten

Verschiedene Zahnfüllungen

Wählen Sie als Patient in Ratzeburg oder Mölln zwischen herkömmlichen Zahnfüllungen aus dem sehr preiswerten Amalgam, einer Legierung aus Quecksilber und Silber, aus einer hochwertigen Kunststofffüllung, einer Goldfüllung / Goldinlay oder alternativ einem farblich perfekt abgestimmten Keramik-Inlay.

Füllung Zahnarzt Ratzeburg

Wir informieren Sie gern über unter­schiedliche Zahnfüllungen und deren Kosten und bieten nahezu schmerzfreie Behandlung.

Quecksilber-Amalgam

Am häufigsten verbreitet sind Zahn­füllungen aus Quecksilber-Amalgam. Weil sie gesundheitlich bedenklich sind und ihre dunkle Farbe äußerst störend wirkt, kommen sie für ästhetische Zahnfüllungen eigentlich nur aus Preigründen in Frage.

Komposite

Komposite (auch Composite) sind moderne und hochwertige Kunststoffe für Zahnfüllungen. Sie bestehen zu etwa 20 % aus dem eigentlichen Kunststoff. Ca. 80% bestehen aus feinst gemahlenem Keramikpulver.

Gold-Inlay

Ein Gold-Inlay ist eine im Labor gefertigte Einlagefüllung, die zum größten Teil aus Gold besteht. Sie wird vom Zahnarzt mittels eines Klebeverfahrens dauerhaft am Zahn befestigt. Gold allein wäre jedoch zu weich und würde den Belastungen beim Kauen nicht standhalten. Daher werden Mischungen, so genannte Legierungen, verwendet, die neben Gold auch andere Edelmetalle, wie zum Beispiel Platin enthalten.

Keramikinlays

Keramikinlays und Teilkronen stellen heute die hochwertigste fülltechnische Versorgung dar. Mit Ihrer Hilfe kann der Zahnarzt kariöse, weggeknirschte, abgebrochene oder ganz einfach unschöne Zahnsubstanz nahezu vollwertig ersetzen.